Samstag, 10. Januar 2015

Mit Zitronen gehandelt

Guten Morgen Ihr Lieben,

Da gibt es so viele schöne neue Stempel. Und ich habe auch schon etliche davon zu Hause, und doch greife ich im Moment nur zu dem Einen.


Ich weiß auch nicht, warum, aber mir gefallen die Zitronen so gut.


Auch macht es mir Spaß sie "anzumalen" (neudeutsch: colorieren) und ihnen damit immer wieder einen etwas anderen Look zu geben.


Diese Trilogie habe ich abgeguckt. In einem der Stampin´ UP!-Videos (siehe oben in der Leiste) wird wunderbar erklärt, wie es gemacht wird.

Probiert es doch gleich mal aus!

Dabei wünsche ich Euch viel Spaß. Ich geh jetzt mal Kuchen backen. 

Alles Liebe
Ute


Kommentare:

  1. Wieder eine klasse Karte.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,

    ich finde den Stempel schön, und was Du daraus gemacht hast, ist der echte Oberhammer.
    Und dennoch habe ich mit dem Stempel ein kleines Problem: wie reagiert ein Empfänger, wenn ich ihm eine Zitrone schicke? Wie würde ich reagieren, bekäme ich eine Zitrone?

    Das war mein zweiter Gedanke, nachdem ich die doch so schöne Karte im Katalog gesehen habe. Und wie gesagt, Deine ist noch viel, viel hübscher, toll gemacht.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  3. Toll koloriert liebe Ute, schöne Karte.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ute, eine künstlerische Meisterleistung! Wow!
    Wunderschön! Ich schließe mich an: OBERHAMMER :-))
    Übrigens finde ich Zitronen sehr ansprechend... da passt mein Lieblingsspruch nämlich sooo gut: When life gives you lemons, make lemonade!
    Herzliche Grüße
    und noch beste Wünsche für das neue Jahr wünscht Dir Karo

    AntwortenLöschen