Montag, 8. Dezember 2014

Was schenkt man einem Stempel-infizierten?

Guten Morgen Ihr Lieben!

Vor knapp einem Jahr habe ich eine meiner Kolleginnen mit dem Stempel-Virus infiziert. Es tut mir so leid, dass sie meinetwegen an dieser schlimmen Krankheit leidet. 



Um ihre Leiden etwas zu lindern, habe ich ihr eine Kleinigkeit zum Geburtstag verpackt.

Ich muss jetzt schnell wieder weg, denn ich habe gerade die ultimative Idee für das Weihnachtsgeschenk für meine Mama gesehen.

Machts gut
Ute



1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Ute,

    das ist ein sehr schönes Geburstagsgeschenk. Meine Farbe.....hihihi..... Ich bin gespannt was dir schönes eingefallen ist für deine Mama. Ich wünsche dir viel Spaß beim gestalten. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen