Montag, 1. Dezember 2014

ein letztes Mal für dieses Jahr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Einen letzten Adventskalender habe ich für meinen Mann gebastelt.
Er wollte ja eigentlich keinen. Deshalb gibt es auch nur die Mini-Variante für die vier Adventssonntage.
Als er ihn dann gestern entdeckt hatte, hat er sich dann doch gefreut.




Die Zahlen habe ich bei Wycinanka gekauft. Machen sich auf der Männervariante besser als Glitzerzahlen.

Ich hoffe, auch dieser letzte Adventskalender gefällt Euch.

Ich danke allen Kommentarschreibern für die netten Worte.

Alles Liebe
Ute

Kommentare:

  1. Deine Adventskalendervielzahl ist schon beeindruckend und jeder so toll gewerkelt. Die Minimalversion gefällt mir auch richtig gut!! Und die Männer sagen doch immer das Gleiche, aber am Ende freuen sie sich doch immer dolle!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ute,
    du bist wirklich eine Künstlerin bei den Adventskalendern. Auch dieser gefällt mir sehr gut und auch dein Mann wird sich ganz sicher gefreut haben. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, da kann ich die Freude deines Mannes verstehen!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Moin Ute,
    was für eine schöne Idee, nur für die Adventssonntage einen Kalender zu basteln. Da ist die Spannung doch größer. Dein Kalender, oder besser der deines Mannes *lach* sieht fantastisch aus, Ute. Auch wenn dein Mann keinen Kalender wollte. Ich bin sicher, jetzt freut er sich doch ganz dolle darüber.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Nein, die Kirschen sind nicht echt *kicher*. Das sind rote Perlen.
    Ich wünsche dir noch einen restlichen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    tolle Idee deinem Mann trotzdem einen kleinen Adventskalender zu machen. Über kleine Überraschungen und Geschenke freut sich doch jeder!

    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen