Mittwoch, 24. Dezember 2014

Die letzten Weihnachtsgeschenke

Guten Morgen Ihr Lieben!

Bevor ich mich in eine kleine Blog-Pause verabschiede, möchte ich Euch noch schnell die Aufzugkarten zeigen, die ich für meine Nichte und meinen Neffen gefertigt habe.


Die Idee mit dem Weihnachtsmann habe ich irgendwo auf einem amerikanischen Blog gesehen, aber ich finde ihn leider nicht wieder, sorry. Wer weiß wo, darf sich gerne melden, damit ich ihn noch verlinken kann.
Den Weihnachtsmann fand ich auf jeden Fall so richtig cool.


Dies ist die Variante für meine Nichte. Die glitzert auch etwas mehr.


Und zufälliger Weise habe ich einen farblich passenden Geldschein gefunden. :-)

So, ihr Lieben, wenn dieser Post veröffentlicht wird, dann bin ich schon seid 2 1/2 Stunden am schuften. Ich arme Wurst muss heute als einzige aus der Familie arbeiten.
Ich hoffe, es kommen, nicht wie gestern, noch super eilige und very wichtige Aufträge rein und ich kann pünktlich nach Hause gehen.

 Euch wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest mit all Euren Lieben. 
Wenn nichts dazwischen kommt, dann sehen und lesen wir uns im Neuen Jahr wieder.
Kommt gut rein und bleibt schön gesund.

Alles Liebe
Ute

Kommentare:

  1. Liebe Ute,
    auch ich wünsche Dir und Deiner Familie ein fröhliches Weihnachtsfest mit vielen schönen Momenten.
    Leider schaffe ich es immer viel zu selten, Kommis zu hinterlassen. Doch Dein Blog ist eine riesige Inspirationsquelle für mich. Deine Karten sind wunderschön!
    Deshalb besuche ich Dich gaaanz oft...;-)
    Herzliche Grüsse aus Berlin
    von Netti

    AntwortenLöschen
  2. Fröhliche Weihnachten
    wünschen auch Willi und Edith

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Gutscheinverpackungen.
    Ich wünsche dir noch schöne und ruhige Festtage!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen