Montag, 17. November 2014

schlicht aber ausdrucksvoll

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich habe mal wieder etwas rumprobiert. Den tollen Kiefernzweig habe ich in weiß embosst und dann ganz vorsichtig Nadel für Nadel mit den Mix-Markern angemalt. 


Dann habe ich den Kiefernzapfen 4 mal in espresso auf savanne gestempelt. 2 habe ich jeweils in Originalgröße ausgeschnitten und die anderen 2 habe ich kleiner geschnitten.

 

Die großen Zapfen habe ich etwas gerundet. Bei den kleineren habe ich die äußeren Ecken nach außen gebogen. So sehen die Kiefernzapfen sehr schön dreidimensional aus.

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch. 

Ute

Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    die Karte gefällt mir sehr,sehr gut!
    Die Zapfen sind wirklich super geworden. Der Aufwand hat sich gelohnt!
    Grüßchen
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Du hast es in Deinem Posttitel ja schon geschrieben, schlicht aber sehr ausdrucksvoll. Ganz besonders toll die Kiefernzapfen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Du hast es in Deinem Posttitel ja schon geschrieben, schlicht aber sehr ausdrucksvoll. Ganz besonders toll die Kiefernzapfen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja fantastisch aus. Der Aufwand hat sich echt gelohnt, klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ute,

    und ob mir das gefällt. Das sieht umwerfend schön aus. So dreidimensional zu gestalten ist wirklich wunderschön. Eine tolle Inspiration für mich. Bisher ist dieser Stempel noch nicht wirklich gut zum Einsatz gekommen bei mir. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ute!
    Die Idee mit den Kiefernzapfen ist klasse und die Karte wunderschön!
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  7. Deine Karte ist wieder ganz wundervoll geworden.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen