Mittwoch, 26. November 2014

Im letzten Moment festgehalten

 Guten Morgen Ihr Lieben!

Da wollte sich der kleine Kerl doch ganz heimlich, still und leise aus dem Haus schleichen.
Im letzten Moment habe ich mich ihm in den Weg geworfen und so die stille Flucht verhindert.


ER heißt Rudi und ist Rentier. :-)


Rudi ist aus der Zierschachtel für Andenken gefertigt. Ohren und Geweih sind aus dem BIGZ-Herbstzauber ausgekurbelt. Nase und Augen sind mit der 3/4" Kreis-Stanze ausgestanzt. Die Pupillen sind die größeren Kreise der Eulenstanze.
Seine Schnauze ist das große Oval.

Die Nase habe ich, da ich kein rotes Glitzerpapier besitze, mit Chrystal Effects überzogen.

Ist der nicht süß?!?!

Ich wünsch Euch was.
Ute

Kommentare:

  1. Ach ist der hübsch !!! Gefällt mir unwahrscheinlich gut !!! Muss ich mir unbedingt merken !!!
    Ganz liebe Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub,mich knutscht ein Elch...oder doch ein Rentier?
    Hallo Ute,
    da ist Dir wirklich ein süßer Fratz vom Basteltisch gehüpft. Gut, dass Du ihn vor der Flucht noch fotografieren konntest.
    Grüßchen
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Moin Ute,
    hahaha, der ist ja goldig. Guckt auch schon ganz verschitzt, hahaha.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja total knuffig geworden, wie gut das Du ihn noch erwischt hast :)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ute,

    das ist ja eine ganz zauberhafte Rudiverpackung geworden. Ich bin wirklich beeindruckt. Ganz toll wie du aus den verschiedensten Stanzen so ein niedlichen Rudi gestaltet hast. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz süßes Dingelchen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen