Dienstag, 19. August 2014

Jetzt ist sie zu groß

Hallo Ihr Lieben!

Wie schon angekündigt, habe ich eine neue Tasche für meine Tochter genäht. 
Die Farben habe ich zum Glück gut getroffen. Doch jetzt ist sie zugegeben etwas zu groß. Aber besser zu groß, als zu klein.


Das Modell ist das gleiche wie die kleine schwarz/weiße.


Als Verschluss habe ich jedoch einen Reißverschluss eingebaut. So kann nicht so leicht etwas herausfallen.


Innen gibt es wieder ein Extrafach für die wirklich wichtigen Dinge.


 Hier die beiden Taschen mal zusammen.


Die Henkel der Tasche habe ich mit Lederimitat verkleidet und per Hand angenäht. Jetzt habe ich wunde und zerstochene Fingerkuppen. Ich glaube, ich bleibe zukünftig wieder bei Papier.


Alles Liebe
Ute

Kommentare:

  1. Moin Ute,
    ach neeeee, eine Tasche kann doch nie zu groß sein. Wart´s ab, die wird sicher richtig gut gefüllt. Ich finde sie wunderschön. Wenn sie keiner will, ich melde mich freiwillig, hihi. Leider wird das ja nicht passieren, denn ich bin sicher, deine Tochter wird diese tolle Tasche lieben.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja super geworden, wenn sie wirklich zu groß ist, ich
    schicke Dir gern meine Adresse :-)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. HuHu Ute,

    uhi die ist ja toll *haben wollen* hihi:).
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt hat Töchterchen noch eine Tasche für's Extremshopping ..*schlapplach*
    Nee, mal ganz ehrlich, eine super Näharbeit und beide sehen klasse aus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen