Donnerstag, 31. Juli 2014

Ich bin auch noch da

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ja, mich gibt es noch. 
Ich sag ja, Ferienzeit heißt bei uns immer Ausnahmezustand. Man kommt zu nichts. 
Außerdem war es zum Basteln selbst mir etwas zu warm. Nicht dass ich mich beschweren will, ich mag Sommer. Wenn es mir ginge, könnte es noch eine ganze Weile so weitergehen, auch wenn es dann hier etwas ruhiger wird.
Doch gestern Abend habe ich dann doch noch ein Kärtchen zu Stande bekommen. Es ist jetzt schon im Briefkasten und kommt hoffentlich morgen pünktlich beim Geburtstagskind an.


Diese Karte ist aus Resten entstanden. Deshalb hat sie auch ein etwas ungewöhnliches Maß.
Mit 10,5 x 12 cm ist sie nicht ganz quadratisch, aber so konnte ich meine Papierreste optimal verwenden.


Die Blütenblätter habe ich über mein Falzbein gezogen, damit sie etwas plastischer werden.


Den Zarten Zweig habe ich aus Transparentpapier ausgestanzt. Das macht das Ganze luftig und leicht.

So, jetzt geht es an die letzten Vorbereitungen. Heute Abend geht´s zum Workshop.

Alles Liebe
Ute

Kommentare:

  1. Hallo Ute,
    sehr schönes Kärtchen!
    Die Farben gefallen mir sehr gut.
    Heute wieder sonnige Grüße aus Rostock

    AntwortenLöschen
  2. ... und ich wieder ..*kicher*
    Tolle Resteverwertung und besonders gefallen mir die gedeckten Farben!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen