Montag, 26. Mai 2014

Peek-a-Boo #2

Guten Morgen Ihr Lieben!

Diese Karte sollte eigentlich schon gestern an den Start gehen. Aber ich habe meine kostbare Bastelzeit geopfert und die Zeit mit meinem Großen verbracht......im Krankenhaus.
Supi!!!
Aber nun habe ich es ja doch noch geschafft diese Karte fertig zu stellen und zum Geburtstag kommt sie zum Glück auch noch rechtzeitig.


Wie Ihr seht, es ist wieder eine Peek-a-Boo-Karte geworden. Diesmal in A5-Format.


Als Verschluss habe ich einen Magneten verwendet. Gut hinter den einzelnen Lagen Papier versteckt, ist er auch gar nicht zu sehen.


So, ich hoffe, wir kommen ohne große Zwischenfälle durch diese Woche. Ich kann bald keine Wartezimmer mehr sehen.

Alles Liebe
Ute

Kommentare:

  1. Liebe Ute,

    eine tolle Karte. Das doppelt Gemattete sieht sehr gut aus, und das Wischen am Rand gibt der Karte einen weichen Touch.

    Sehr, sehr schön.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Raffinierte Kartentechnik und super gestaltet!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,
    sehr schönes Kärtchen! Der Überraschungseffekt ist sicher.
    Eine gute Woche wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Moin Ute,
    ach her je, hoffentlich ist´s nichts Schlimmes, liebe Ute. Ich wünsche gute Besserung.
    Deine Karte ist wunderschön. Hatte die Technik vor langer Zeit mal ausprobiert. Ist voll in die Hose gegangen. Vielleicht sollte ich es nochmal probieren.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart, ohne Wartezimmersitzerei.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Karte, mag die Farbkombi sehr.
    Hoffe, deinem Großen geht es wieder gut!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen