Mittwoch, 5. Februar 2014

Elegantes Gitter trifft Off the Grid

Guten Morgen Ihr Lieben!

Angeregt durch den hübschen Flaschenanhänger, den Astrid letztens entworfen hatte, habe ich heute eine Karte gewerkelt.
Dazu habe ich das elegante Gitter heraus geholt. Ich habe es mit dem Stempel "Off the Grid" bestempelt und gold embosst.


Dann habe ich einige Zweige in wasabigrün ausgenudelt und mit blauen Itty Bitty-Blüten garniert.


Einen Glückwunsch obendrauf, und schon ist wieder ein Kärtchen für die Geburtstagskiste fertig.

Habt einen schönen Tag
Bimo
Ute

Kommentare:

  1. Die Blümchen und Ranken sind zu süß, gefallen mir sehr.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,
    die Karte ist Dir wunderbar gelungen. Und sie ist gewissermaßen für "jedermann" geeignet.
    Liebe Grüße aus Rostock

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich toll aus, sollte die Gitterstanze unbedingt wieder mal hervornehmen...
    Viele Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  4. Moin Ute,
    wow, ich kann wieder eine tolle Anregung mitnehmen. Vielen Dank, Ute. Die Karte sieht fantastisch aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    tolle Karte, die Idee mit dem Gitter muss ich mir merken.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,

    so etwas liebe ich!!! gefühlte 3 Generationen SU verbastelt: ganz aktuell der Folder, schon länger auf dem Markt: Gitter, nur noch was für Stempel und als SU-Evergreens sind der Zweig und die Blümchen mit verarbeitet... das finde ich so grandios.
    Das kann man nur selbst gestalten, so etwas gibt es nicht im Katalog.
    Wunderschön ist die Karte geworden, gefällt mir sehr, sehr gut.

    LG Kati

    AntwortenLöschen