Samstag, 18. Januar 2014

Den eigenen Rat befolgt

Guten Morgen Ihr Lieben!

Vielen lieben Dank für Eure lieben Kommentare zu meiner gestrigen Karte. Jetzt finde ich sie schon gar nicht mehr so schlimm. Sie gehört zwar immer noch nicht zu meinen Lieblingen, aber Dank Eurer lieben Worte, ist sie doch in meinem Ansehen gestiegen.

Heute habe ich mir aber meinen eigenen Rat zu Herzen genommen.


Das ist doch viel besser, oder? Grau und rosa ist eine super Kombi, wie ich finde.
(Ähm, unter dem DP lugt ein Hauch von rosa hervor. Ist kaum zu erkennen. Hat wohl wieder die Kamera verschluckt, das gefräßige Ding!)


Die Schmettis habe ich wieder in 2 Schichten montiert. Unten drunter ist einer in rosa und oben drüber habe ich einen Schmetterling aus dem "Papillon Potpourri" auf Transparentpapier gestempelt. 
Wirkt doch richtig feder schmetti-leicht.

Also mit dieser Karte bin ich vollauf zufrieden!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Vielleicht lässt sich auch die Sonne mal blicken. ( Für alle die, die nicht wissen was Sonne ist, das ist dieses leuchtend helle runde Ding am Himmel)

Bimo
Ute

Kommentare:

  1. Die Karte gefällt mir auch viel besser ;o).
    Sehr schöne, harmonische Farbkombi und gestaltung.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,
    wer sagt`s denn, geht doch!
    Du hast es ja schon selbst auf die Karte gesetzt....also, "Glückwunsch"!
    LG aus Rostock

    PS: Aus dem "Schuppenpapier" ließe sich bestimmt auch gut ein dicker Karpfen basteln......falls mal ein Angler bedacht werden sollte..

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute
    die Karte ist wirklich superschön!!
    Liebe Wochenendgrüsse schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  4. Die Sonne scheint heute bei uns auch ganz fantastisch!! Da passt Dein Karte perfekt dazu. Wunderschön (auch wenn bei mir Dein grau grünlich aussieht, aber trotzdem schön!!)
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    die Karte ist wunderschön geworden, die Farbkombi gefällt mir auch sehr.
    LG Doris

    AntwortenLöschen