Mittwoch, 9. Oktober 2013

Hintergrundtechnik

Guten Morgen zusammen.

Wie versprochen, gibt es heute eine der 10 Geburtstags-Box-Karten für meine Schwiegermama zu sehen.

Auf den ersten Blick wirkt sie recht schlicht, doch der Clou ist der Hintergrund.
Mit einfachen Malerkrepp (das sind die Klebestreifen, mit denen man Kanten etc. abklebt, wenn man streichen möchte) habe ich Farbe auf meine Karte aufgetragen.


Dazu legt ihr ein Stück Malerkrepp mit der Klebeseite in Euer Stempelkissen.
Anschließend klebt Ihr den Streifen auf die Karte. Wieder vorsichtig abziehen, damit Euer Papier nicht reißt.
Und schon habt Ihr die Farbe auf der Karte.

Geht wirklich ganz einfach. Lässt sich mit allen Klebestreifen machen, die wieder ablösbar sind.
Also den guten alten Tesa-Film besser nicht verwenden. Aber Washi-Tape geht auch. Allerdings gefällt mir die Struktur, die das Malerkrepp hinterlässt, am besten.

Versucht es doch einfach mal. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ute

Kommentare:

  1. Die Karte ist wieder traumhaft schön geworden, die Landschaft schaut klasse aus.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,
    der Herbst lässt grüssen. Die Karte ist schlicht, aber wirkungsvoll, sehr schöne Farben!
    Liebe Grüße aus Rostock

    AntwortenLöschen