Donnerstag, 10. Oktober 2013

Die Gänse ziehen wieder...

... nach Süden. Und ich würde gerne mit. Doch irgendwie sind mir noch keine Flügel gewachsen.

Eine Gans konnte ich jedoch bewegen hier zu bleiben und für meine Karte Modell zu stehen.


Ich habe sie 2x abgestempelt und eine davon koloriert und ausgeschnitten. Die andere habe ich als Hintergrund verwendet. Beide mit Abstandshaltern übereinander geklebt ergibt ein schönes plastisches Bild. 


Zu guter Letzt noch einen Geburtstagsgruß auf die Karte. 


Ich denke auch ein Mann würde sich über diese Karte freuen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Ute



Kommentare:

  1. Deine Karte gefällt mir total!! Die Farben, das schöne Motiv so etwas koloriert.....Super schön! Ich habe diesen Stempel auch, das ist eine schöne Inspiration.
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,
    die Karte ist wirklich originell. Man könnte das Motiv auch gut nutzen für eine Einladung zum Weihnachtsschmaus- Gänsebraten.....Weihnachten kommt immer näher.
    Liebe Grüße aus Rostock

    AntwortenLöschen
  3. Superschön!
    Das Motiv gefällt mir auch sehr!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Moin Ute,
    deine Karte gefällt mir unglaublich gut. Das schöne Motiv hast du sehr schön in Szene gesetzt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Eine wundervolle Karte, es passt alles perfekt zusammen!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ute,
    eine superschöne Karte.Wiedereinmal genial gemacht.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ute,

    supi gemacht. Nicht nur die toll in Szene gesetzte Gans, die in 3D und coloriert so was von toll aussieht, auch die Aufmachung sie toll.

    Das doppelt Etikett für die Gans und die Wünsche finde ich sehr schön.

    liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen