Mittwoch, 25. September 2013

Sonnenblumen

Guten Morgen!

Ihr habt es bestimmt schon vermutet. Wo eine Blume ist, ist bestimmt auch noch eine zweite.
Und Recht habt Ihr!
Hier ist Blume Nummer zwei.


Meine Margeriten von gestern haben mir so gut gefallen, dass ich gleich noch ein gelbes "Elegantes Gitter" ausgenudelt habe.


Diesmal habe ich die Blütenblätter in 2 Reihen angeordnet. Den Kreis in der Mitte habe ich erst wieder "ausgebeult" und dann mit den Punkte-Folder durchgenudelt.


So ist dann mal eine Sonnenblume entstanden.
Die Blätter habe ich frei Hand ausgeschnitten und mit meinem Crimper bearbeitet.


Beim Fotografieren ist mir die Karte aber noch etwas nackig vorgekommen. Also habe ich noch schnell ein paar Perlen aufgeklebt.

Sonnenblumen passen doch genau in die Jahreszeit, oder?

Bis morgen

Ute


Kommentare:

  1. Hallo Ute...waoh !! Was für eine tolle Karte ! Auch die Posts davor zeigen mir wundervolle Werke von Dir. Wie schön dass Du meine Kürbiskarte kommentiert hast, so hab ich auch den Weg zu Dir geufnden.
    Einen wunderschönen Tag, liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Sensationell schön!!! Gefällt mir wieder sehr gut!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Spitze!!!!!!! Danke fürs Zeigen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Auch diese Blumen-Variante ist wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    die Karte ist sooooo schön! Du darfst sie keinesfalls draußen zeigen, sonst kommen die Piepmätze und wollen Sonnenblumenkerne picken. Sieht total natürlich aus.
    Liebe Grüße aus Rostock

    AntwortenLöschen
  6. Moin Ute,
    oh ja, diese Variante ist auch wieder so wunderschön. Ich danke dir für die wunderbare Anregung.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ute,

    das sieht ja wirklich genial aus!!! Wie Du den Blütenstempel aufgepolstert hast, weiss ich zwar nicht, aber es sieht echt super aus.

    Und so etwas aus den Übrigbleibseln, genial.

    Liebe Grüße kati

    AntwortenLöschen