Freitag, 26. Juli 2013

Dank meiner Tante...

... ist heute, wie ich finde, wieder etwas Schönes entstanden.

Ich habe mich die letzten Tage ja etwas schwer getan mit dem Basteln. Aber zum Glück gibt es in der Familie noch mehr kreative Köpfe.

Nach einem Telefonat und mehreren e-mails mit " Wie wär´s denn mit..., oder, mach mal so..., oder versuch mal das...", fiel das Stichwort Geldgeschenk oder Mäusekino.

Ha! Gesagt - Getan!


Die Kinoleinwand ist ein "doppelter Boden". Hinter einer Windradfolie verbirgt sich ein kleines Einschubfach, in dem man Geld unterbringen kann.


Entnimmt der Beschenkte das Geld, kommen die Glückwünsche zum Vorschein.


Herr und Frau Maus genießen die Vorstellung.

Na, gelungen???

Allerliebste Edith von der Welt. Du hast mich aus meinem kreativen Loch befreit. Vielen, vielen Dank. Diese Karte widme ich Dir. Sie wird in Zukunft nur noch "Edith´s Mäusekino" heißen.

Sonnige Grüße

Ute

1 Kommentar:

  1. Witzige Idee, liebe Ute! Gefällt mir!
    Sonnige Grüße aus dem Haus voller Ideen
    Petra

    AntwortenLöschen