Samstag, 8. Juni 2013

leise Töne

Guten Morgen Ihr Lieben.

Gestern Abend war ich fleißig und habe eine Hand voll Kärtchen gewerkelt.

Ich zeige sie Euch aber nicht alle auf einmal, da ich hier ein paar Tage nicht basteln kann. 
Nicht dass ich nicht wollte! 
Leider muss ich mein Bastelzimmer räumen, da wir in der nächsten Woche auf einer Baustelle leben müssen.
Ich hoffe, es wird nicht allzu schlimm und meine Schätze nehmen keinen Schaden.

So, nun aber zu meiner Karte von heute:




Sie ist für die Klavierlehrerin meiner Tochter gedacht. Nach über 8 Jahren wollen wir doch mal Danke sagen.

Dieses Kärtchen ist ganz einfach. Ich habe eine Karte in vanille pur genommen und im oberen Teil Noten aufgestempelt. Dann habe ich die oberen Seiten mit dem Schwämmchen auf alt getrimmt.
Unten habe ich 8 Linien im gleichen Abstand gezogen.
Die schwarzen Tasten und der Flügel sind dann einfach nur mit Abstandspads auf  die Karte geklebt.

Ich hoffe, die Karte gefällt. Meine Tochter war schon mal begeistert! (Freu :-))

So, jetzt werkel ich weiter, bis ich morgen alles in Kisten verpacken muss.



Ich wünsche Euch einen sonnigen, entspannten und kreativen Tag.


Ute 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen