Sonntag, 16. Juni 2013

Es nimmt kein Ende....

.... wo man nur hinschaut: Staub, Staub, Staub.

Seid 3 Tagen bin ich nur am aufräumen und sauber machen. 
Bin ich mit einem Raum fertig, und drehe mich um, um mein Werk zu bestaunen, liegt auf allen Sachen wieder eine dicke Staubschicht.

Es ist zum Heulen!!!
Jetzt habe ich mir mal eine Auszeit genommen und habe meinen Frust weggebastelt.
Dazu habe ich mir ein ca 30 cm² großes Plätzchen auf meinem Basteltisch geschaffen.
Leider ist mein Bastelzimmer das letzte, was wieder in seinen Originalzustand zurück verwandelt wird.


Aber seht selbst:




Entstanden ist ein Mini-Kärtchen in den Maßen 7,5 x 7,5 cm.




Die Herzen habe ich mit Abstandspads aufgeklebt.




Ganz schlicht aber ausdrucksstark, wie ich finde!

Die Karte drückt alles aus und kommt auch ohne einen Spruch aus.


Gefällt sie Euch?



Staubige Grüße

Ute

Kommentare:

  1. Moin Ute,
    na du hast den Umbau wenigsten bald überstanden, bei mir geht er gerade los. Deshalb habe ich auch manchmal keine Zeit zum bloggen, oder zu kommentieren. Dazu kommt noch, dass seit kurzer Zeit wieder viele Blogger die Sicherheitsabfrage aktiviert haben, was sehr aufhält.
    Deine Karte ist sehr schön und wirklich, sie ist sehr ausdrucksstark. Und ein Spruch..., wo sollte er auch hin. Das, was man sagen möchte, kann man in den Innenteil der Karte schreiben.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. upps, du hast sie ja auch, diese Sicherheitsabfrage. Bin ich ja voll ins Fettnäpfchen getreten, hihi.

      Löschen
  2. Hallo Ute,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir. Diese Karte ist so wirklich ausreichend und wunderschön! Habe eben mal Deinen Blog durchstöbert und muss sagen, Du bastelst tolle Sachen und hast super Ideen (z.B. Bowling-Pins, Kartenaufbewahrung).
    Lieben Gruß,
    Maike

    AntwortenLöschen