Donnerstag, 2. Mai 2013

Dress up -Teil 3

Nach Kommoden-Karte und Kamin-Karte gibt es heute eine Schrank-Karte zu sehen.
 Damit wäre dann das  Ankleidezimmer aber auch voll,
oder was meint ihr?





Leider ist die Fotoqualität noch nicht so toll, aber Ihr wisst ja: ich übe noch!


Wenn man die Schranktüren öffnet, kommt ein Kleid auf dem Kleiderbügel zum Vorschein. 

Die Türen springen immer etwas auf. Vielleicht kann man auch hier mit Magneten arbeiten.

Im Innenteil der Karte ist genügend Platz für einen Text und einen kleinen Umschlag für Geld oder eine Gutscheinkarte.

Na, habt ihr jetzt schon die Nase voll von all den Kleidern, oder geht noch einer?

Dann schaut doch morgen wieder vorbei.

Bis dahin alles Liebe

Ute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen