Sonntag, 28. April 2013

Konfirmation


Es ist die Zeit der Konfirmationen.

Auch meine "Kleine" hatte heute ihren großen Tag.
Sie hatte sich ihre Einladungen in zartblau gewünscht. - Ihr Wunsch ist natürlich mein Befehl. -
Und so sah dann ihr "Konfirmations-Paket" aus:




Es besteht aus der Einladung,



einer Menükarte







und einer Tischkarte mit eingebautem Begrüßerle.








Leider sind die Farben auf den Fotos nicht so gut zu erkennen. Ich habe Papier von SU! in Savanne, Zartblau, Flüsterweiß und Olive und Transparentpapier verwendet.

Gestern habe ich Euch ja schon einen kleinen Einblick auf den heutigen Post gewehrt. Nun zeige ich Euch, was daraus geworden ist:




Pumps, High-heels, Stöckelschuhe ...oder was man sonst noch so für Namen findet. Sie haben mir einige graue Haare beschert. Und so toll, wie das  Original sind sie dann doch nicht geworden.
Aber alle Gäste haben erkannt, dass es Schuhe sein sollten.

Natürlich gibt es auch eine Geschichte dazu: Das Thema Schuhe hat uns dieses Jahr ewig  begleitet.
Wer in letzter Zeit mal Schuhe kaufen war, weiß, dass man die Wahl hat zwischen kein Absatz - sprich Ballerinas - und Schuhen ab 7 cm Absatz.

Wenn Mann Frau aber konfirmiert wird und ein super schönes Kleid trägt, möchte Frau auch Absatz tragen.
Also kauft man sich die 7 cm und stöckelt so lange durch die Stube, bis man sicher ist, dass Mann Frau nicht beim großen Auftritt durch die Kirche stolpert.

Deswegen gab es High-heel- Kuchen... und noch einige andere mehr.


Es war ein wunderschöner Tag. Allen Gästen ein ganz liebes Dankeschön.

Alles Liebe

Ute


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen